Startseite
    von mir, über mich, mit mir
    musik
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   eskobar - toll
   die neon
   gedichte

http://myblog.de/deepbluesky

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
so soll es sein

und so war's erdacht- singt mir thees uhlmann ins ohr. thees, den du noch nie mochtest. für den du mich auslachtest, dass ich solche musik höre.
beim letzten mal thees hast du neben mir gesessen und es schrecklich gefunden. jetzt sitze ich hier alleine und niemand findet es mehr schrecklich, zieht mich wegen meiner musik auf und küsst mich. niemand ruft an weihnachten an, weil er es nicht mehr aushält. niemand, der mich morgens weckt und niemand mehr, für den ich mir auf der treppe die beine breche. du bist der niemand, für den ich im zug weinte, am telefon weinte, auf der straße weinte. tagelang konnte ich nichts anderes als weinen. mein körper weinte sich leer, doch meine seele verschloss sich vor dem monsun und sperrte alle bilder ein. ganz tief rein, sodass sie langsam, stück für stück jetzt rauskriechen. oder niemals rauskriechen werden.
natürlich ist alles wie früher. ist ja auch schon zwei monate her. natürlich können wir ganz locker, fröhlich und spaßig mteinander umgehen. können wir das? warum bin ich traurig, wenn ich auf deine nächtlichen sms scheinbar locker und freundschaftlich antworte? weil ich dich nicht verlieren will. weil all das immer noch das in mir trifft, was du in mir getroffen hast. und weil ich angst habe, dass ich nicht mehr die für dich bin, die ich sein will, wenn du weißt, dass du mir immer noch so viel bedeutest.
und so soll es wohl sein. mit uns sollte es nicht sein, aber wer weiß, warum. für mich war es großartig, perfekt, besser hätte es nicht sein können. nun heißt es warten. warten, bis du aus meinem herz ausziehst. bis mir solche abende wie dieser nicht mehr weh tun. bis ich thees ohne stich im herz hören kann.


und wenn man nur wüsste, woher man kommt
wenn man nur wüsste wohin
es einen unweigerlich führt
und wann du mich das nächste mal berührst -
mit den schönsten songs der welt
durch das schönste aller leben.

die trombone bei moon river
wie sie die hoffnung erhellt
die geigen bei wonderful world

ich lebe mich durch eines der schönsten leben
mit den schönsten songs der welt.
10.3.07 21:27
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung